Logitech MX Master

15.04.2015 | Maus der Oberklasse

Logitech MX Master

Die neue Maus von Logitech bietet einen edlen Look und jede Menge Funktionen. Mit 100 Euro ist sie allerdings auch vergleichsweise teuer. Die MX Master im Test.

Button mit dem Text: My I.Q. is over 50 so don't talk sports to me!

30.03.2015 | 10km, Halbmarathon und Triathlon

Sporttermine 2015

In jedem Jahr sagen mir ein Dutzend Freunde, dass sie bei diesem oder jenen Wettbewerb gerne mitlaufen würden. In der Regel lassen sie es dann so lange schleifen, bis man sich nicht mehr anmelden kann. Euch allen bietet 2015 aber viele neue Chancen. Hier also meine persönliche Auswahl einiger Sporttermine. Ihr müsstet euch nur mal anmelden!

19.03.2015 | Kurz notiert

Sesam, öffne dich!

Auf dem Langen Donnerstag eben verteilen die Referenten ihre Visitenkarten, untergebracht in einer Box. Bei mir kommt die Box geschlossen an. Also drücke ich hier, nix, ziehe dort, nix. Drehe und wende die Box, untersuche, presse, analysiere, zerre, klopfe, reibe, bis ich sie nach gefühlten zwanzig Versuchen endlich offen habe und mir eine Visitenkart nehme.

Ich gebe die Box an meine Nachbarin weiter. Sie schaut mich an und sagt (verständnisvoll): »Du bist eher digital unterwegs, ne?«

11.02.2015 | Kurz notiert

Kino: Jupiter Ascending

Große Grütze! Die Grundidee ist vielleicht noch ok. Aber dann: Schäbig strukturiert. Dumme Dialoge. Eine der unnötigsten und lachhaftesten »Liebesgeschichten« überhaupt (»Ich mag Hunde«). Und eine wirklich dumme Protagonistin. Wenn das die Abschlussarbeit eines Drehbuchstudis gewesen wäre, hätte ich ihn durchfallen lassen. Das Konzept der Ernten ist ziemlich ineffizient. Die Hälfte der Rassen hätte besser in eine Folge von Star Trek gepasst. Und der Soundtrack ist an einigen Stellen unpassend.

Wertung: Schlimmer als Star Wars Episode I - The Phantom Menace

12.12.2014 | Kurz notiert

Hervorkramen 2014

Freitag Abend. Der richtige Zeitpunkt, um alte Musik hervorzukramen.

Hervorkramen 2009: Aufstehen, die CD im Wohnzimmer oder notfalls – Gott bewahre – im Keller suchen, einlegen, gut.
Hervorkramen 2014: Das Album auf iTunes suchen, entscheiden, dass es sich für 5,99 Euro nicht lohnt, extra aufzustehen. Runterladen, gut.
Effizient und dekadent.

10.11.2014 | Kurz notiert

Gadgets Galore

Hier die Folien zu meiner Gadget-Schau vom Barcamp Hamburg. Ergänzt um ein paar Anmerkungen und Links zu interessanten Websites, die sich mit Gadgets beschäftigen. Die Links in den PDFs könnt ihr direkt per Klick öffnen - leider klappt das nicht mehr innerhalb von Slideshare.

Direkte Downloads: PDF (44 MB) oder PDF (Webversion, 5 MB).

Wen es interessiert: Von all diesen Gadgets habe ich den Narrative Clip, Moov und Lumo Lift hier liegen (Tests folgen irgendwann). Prizm und Pavlok sind bestellt. Framed 2.0 hätte ich gerne, aber Canviz könnte später günstiger sein.

Bei der Gelegenheit noch eine Warnung zu all den tollen neuen Gadgets, die auf Indiegogo und Kickstarter unterstützt werden wollen: Immer gut aufpassen, wofür ihr euer Geld raushaut! In den letzten Monaten häufen sich Fälle von Crowdfunding Scampaigns. Näheres findet ihr etwa in dem entsprechenden Artikel in der Screenguide 23. Oder im Artikel »Das nächste zweifelhafte Indiegogo-Projekt kommt aus Österreich« von Jan Tißler auf neuerdings.com.

Ergänzungen

Zur Session hat Manuel (@schmutte) eine billige Pappvariante von Oculus Rift mitgebracht. Das Beispiel mit der Achterbahn funktionierte erstaunlich gut (mir ist leicht schlecht geworden).

Zum Thema Seedphone meinte Patricia (@shinaio), dass es das zumindest als SmartPhone/Tablet-Kombi bereits von Asus gäbe. Ich nehme an, sie hatte das Asus PadFone im Sinn. Davon hatte ich vorher noch nichts mitbekommen. Sieht interessant aus.

Ich glaube, ich mache aus dem Thema eine Dauersession und ergänze jeweils die neusten, coolsten und absurdesten Gadgets. Nächster Stop: Barcamp Ruhr 2015 (vermutlich). Dann hätte ich bestimmt auch das dreiste Amazon Echo drin.

09.11.2014 | Kurz notiert

Kleiner Schlingel

Lebkuchenherz mit der Aufschrift: Kleiner Schlingel

Ich habe zum Barcamp Hamburg zum ersten Mal ein paar meiner Mediendesign-Studis motiviert/überzeugt/überredet mitzukommen. Und obwohl sie den einen oder anderen Tweet/Spruch von mir ertragen mussten, gab es als Dankeschön fürs Überreden eine kleine Überraschung für mich.
Besten Dank für die Wegzehrung.

Aber: Kleiner Schlingel? Captain Subtext, übernehmen Sie!

Natürlich hätte mich ein »Herzilein«, »O'zapft ist!« oder »Prinzessin« noch mehr irritiert

20.10.2014 | Kurz notiert

Titel-Trigger

Cover von den zwei Comics

Nach jahrelanger Suche habe ich am Wochenende bei Ultra Comix in Nürnberg endlich einen Comic wiederentdeckt, den ich mal mit 9/10 hatte: »Johnny Goodbye: Johnny und die Barker-Bande«. Dabei habe ich gleich noch einen anderen Comic aus demselben Stapel mitgenommen, wegen des Titels. Nun stellt sich lediglich die Frage, warum mich dieser Titel anspricht? »Die Lektionen von Professor Weichbirne«

19.10.2014 | Im (unfreiwilligen) Test: Der ADAC Postbus

Abenteuer Fernbus

Da die GDL derzeit so effektiv Werbung für Fernbusse macht, habe ich es gestern auch einmal gewagt (wagen müssen), mit einem zu fahren. Hier mein Resümee.

27.08.2014 | Zur Anzeige genötigt

Inkompetenz bei Strato?

Dieses Blog ist derzeit eigentlich tot. Damit ich hier poste, muss schon was Besonderes passieren. In diesem Fall geht mir Strato gerade mächtig auf den Senkel. Obwohl ich dort noch nicht einmal Kunde bin! Ich bekomme Rechnungen, mit denen ich nichts zu tun habe. Und werde genötigt, Anzeige zu erstatten. Ein Rant.

Seiten