Illustration: Kleine Monster um einen QR-Code

12.09.2012 | Hässlich, undurchdacht, unbrauchbar

QR-Codes in der Wildnis

Ich bin kein großer Fan von QR-Codes. Ja, die haben ihren Nutzen – knipsen ist schließlich einfacher als tippen. Aber in vielen Fällen sind die Codes nicht durchdacht und stören lediglich das Design. Drei Beispiele aus München.

Michael Fassbender als Androide David vor einer grün leuchtenden Kugel

12.08.2012 | Kino: Prometheus

Dumpfbacken im Weltall

Ich habe mich auf Prometheus gefreut. Und ich bin immer noch der Meinung, dass man sich den Film durchaus im Kino ansehen kann. Aber je länger ich darüber nachdenke, umso wütender werde ich über dieses saudumme Skript, das seine Figuren oberflächlich und strohdoof über einen fremden Planeten stolpern lässt. Ein Rant mit Spoilern!

Teil des offiziellen Filmplakats von »The Raid«

13.07.2012 | Kino: The Raid

Hauen und Stechen im Hochhaus

Zwanzig Polizisten stürmen ein Hochhaus, das von Gangstern besetzt ist. Alle Beteiligten sind zufällig Martial-Arts-Profis. Und benutzen zudem noch lieber Hände, Füße, Messer und Macheten, statt sich lange mit Pistolen und Maschinengewehren aufzuhalten. Macht in der Summe: Eines der Action-Highlights des Jahres!

Neuer Neoprenanzug, neues Rad, neue Laufschuhe

01.07.2012 | Mein erster Triathlon - Teil 2

»Bin ich Letzter?«

Sonntag, 24. Juni. Haben sich all die Investitionen und das – hüstel – harte Training gelohnt? Schaffe ich den Triathlon überhaupt? Und wenn nicht: Habe ich eine gute Ausrede? Hier also Teil 2: der Triathlon.

Cover einiger Triathlon-Magazine und Bücher

01.07.2012 | Mein erster Triathlon - Teil 1

Einmal Schwimmen, Radfahren, Laufen, bitte!

Wie ich einmal eine ganze Menge Geld in meinen ersten Triathlon investiert habe. Ein Erfahrungsbericht für andere, die einen Triathlon mit ebenso wenig Grundwissen angehen wollen. Teil 1: die Vorbereitung.

Charlie und Max mit Atom im Boxring

04.11.2011 | Kino: Real Steel

Altes neu verschraubt

Roboter im Box-Ring. Da sollte sich eigentlich was raus machen lassen. Sollte man meinen. »Real Steel« kann zwar mit einem gewissen Charme punkten, dafür ödet einen die Story ziemlich an. So eignet sich der Film allenfalls für jüngere Zuschauer.

Header von examplast.de [M]

28.09.2011 | Muster-Webseite für Webworker

Frei zur Wiederverwertung

Wer schon einmal in die Verlegenheit gekommen ist, eine kleine Webseite zusammenzubasteln, obwohl es eigentlich nur darum ging, einen jQuery-Slider, eine HTML5-Struktur oder das Theming für ein Content-Management-System zu demonstrieren, kann es sich jetzt ein wenig leichter machen: Die Examplast GmbH dient gerne als Vorlage für alle möglichen Webworker-Demos.

Plakat: »Welcome to DRUPAL CITY«

22.09.2011 | Rückblick DrupalCamp Berlin 2011

Greetings from DRUPAL CITY

Am letzten Wochenende hat in Berlin die DRUPAL CITY stattgefunden, das Berliner DrupalCamp 2011. Wie üblich gab es eine Menge Gelegenheiten, neue Leute, diverse Module und unbekannte Techniken kennenzulernen.

Szenenbild: Cäsar

11.08.2011 | Kino: Planet der Affen Prevolution

Er kam, er sah, er siegte

Es passiert eher selten, dass ich im Kino sitze und bemerke, dass ich mich freue, weil der Film so gut ist. Richtig gut sogar. »Rise Of The Planet Of The Apes« ist so ein Film.

Arbeitsplatz mit Monitor, auf dem das Logo zu sehen ist

20.04.2011 | Coworking in Dortmund

Hinsetzen und arbeiten!

Am Abend hat der erste Coworking Space in Dortmund seine Pforten geöffnet. Rund fünfzig Kreative und Interessierte waren für ein kleines Stelldichein bei Suppe, Mate und Bier dabei.

Seiten