Drupal

Unter dieser Adresse werde ich ein paar Artikel und Snippets rund um Drupal sammeln.

Inhaltlich wird es um Links und Ergänzungen zu meinem Fachbuch »Drupal 7: Das Praxisbuch für Ein- und Umsteiger« gehen. Weitere Inhalte - auch losgelöst zum Buch - folgen in den kommenden Wochen. Geplant ist zum Beispiel eine Serie über Editoren.

03.10.2011 | 17 Kommentare

Kommentare

Bild des Benutzers Wilfried Gusset

Versuche die Examplast als Musterseite zu installieren. Es gibt keinen Loginbereich, der Head fehlt. Benutze Drupal 7.9. Was mache ich falsch? Ansonsten lassen sich die Seiten anklicken.

Gruss Wilfried Gusset

Bild des Benutzers Wolfgang Sprick

Habe aktuell Drupal 7.10 in der deutschen Version von drupalcenter.de geladen ... aber es werden nur die 2 Standardprofile bei der Installation zur Auswahl angeboten, nicht "Drupalcenter.de" als 3. Option.

Erklärung?

Gruß Wolfgang

Bild des Benutzers Wolfgang Sprick

Auch nach Installation und Aktivierung der AdaptiveThemes als im Buch nicht erwähnte Voraussetzung für das Corolla Thema erscheint nach Default-Setzung auf der Start-Seite nur ein PHP-Fehler.

Fatal error: Call to undefined function load_subtheme_media_queries() in D:\xampp\htdocs\drupal\sites\all\themes\corolla\template.php on line 17

Tipp dazu?

Gruß Wolfgang

Bild des Benutzers Wolfgang Sprick

Warum auch immer, ich hatte AdaptiveThemes *1.2 statt *2.1 installiert. Mit *2.1 scheint erstmal alles OK zu sein.

Gruß Wolfgang

Bild des Benutzers Nicolai Schwarz

Tja, jedes CMS ist natürlich im Wandel. Als ich das Buch geschrieben habe, war alles so wie beschrieben. Aber im Laufe der Zeit ändern sich Core und Module ein wenig.

Speziell das Corolla-Theme funktioniert eben nicht mehr eigenständig. Es ist aber ohnehin nur als Beispiel gedacht. An der Stelle können Sie einfach andere (eigenständige) Themes installieren und ausprobieren.

Bild des Benutzers Ute

Hallo Herr Schwarz,

ich wollte mir mal den Aufbau Ihrer Beispielseite (DE-EN) im Admin-Bereich anschauen. Welches Passwort hat denn der Admin?

Viele Grüße

Ute Meier-Moschner

Bild des Benutzers Nicolai Schwarz

Ich habe mal die aktuelle Deutschsprachige Drupal-Version 7.10 ausprobiert.Im Moment gibt es kein einzelnes deutschsprachiges Installationsprofil mehr, dass Sie zu Beginn auswählen können. Im nächsten Schritt wird jedoch auch Deutsch als Sprache angeboten. Danach schaltet die Installation auf die deutsche Sprache um.

Bild des Benutzers Casteleyn Toon

Hallo,

habe teils ihrem Buch durchgearbeitet. Wollte wieder komplett von Null anfangen, und habe versucht alles zu löschen über FileZilla. Leider, hat dies nicht funktioniert. Wie mache ich es, dass alles gelöscht werden kann? Und ich wieder vom Null arbeiten könnte?

Lg
Toon

Bild des Benutzers Nicolai Schwarz

Ich nehme an, es geht darum, die Dateien auf dem Server zu löschen? Das hat mit Drupal ja nichts zu tun, sondern liegt an den Einstellungen Ihres Webhosters. Bei einigen lässt sich bequem alles löschen.
In anderen Fällen: Versuchen Sie vielleicht zunächst, per Filezilla alle Rechte auf 777 zu setzen, um die Dateien dann zu löschen.
Bei anderen Webhostern müssen Sie erst über das Kunden-Interface andere Rechte setzen.

Am besten suchen Sie auf drupalcenter.de im Forum nach dem Namen Ihres Webhosters ggf. im Kombination mit "Dateien löschen".

Bild des Benutzers Jochen Vetter

Sehr geehrter Herr Schwarz,

leider läasst sich das Beispiel der Examplast mit dem derzeit aktuellen Core nicht betreiben. Die Navigation und alle Layer der Admin Bereiches werden vom Template überlagert bzw stimmt die Seitenaufteilung nicht. Schade, so lässt sich das Beispiel im Buch nicht nacharbeiten. Haben Sie ein aktualiesiertes Theme als gz File damit ich es als Theme in meine Bestehende Umgebung installieren kann.

Mit freundlichen Grüssen
Jochen Vetter

Bild des Benutzers Nicolai Schwarz

Hallo Herr Vetter,

ich habe das Theme eben mit Drupal 7.19-de getestet. Es funktioniert so, wie ich das ursprünglich beabsichtigt habe. Sie müssen lediglich wie in Kapitel 4.2 erklärt, ein paar Häkchen in den Einstellungen des Themes deaktivieren.

In Ihrem Fall kann ich so nicht sagen, was genau nicht stimmt. Am besten klären wir das per E-Mail.

Bild des Benutzers akhila

Das Drupal Installationsprofil von der deutschen Seite drupalcenter.de kommt mit einem “Drupalcenter Block”. Nach dem Installieren kommt dann die Fehlermeldung „Beim Prüfen auf verfügbare Aktualisierungen für Ihre Module oder Themes ist ein Problem aufgetreten....“ Wenn man auf der Modulübersichtsseite unter Kern-Optional - unter Other  diesen Block deaktiviert kommt keine Fehlermeldung mehr. Wofür ist dieser Block gedacht oder gut und was sind die Folgen, wenn ich ihn deaktiviert lasse? Danke für eine Antwort... scheint ja kein Einzelfall zu sein.

Bild des Benutzers Nicolai Schwarz

Der Block ist nur ein kleiner Werbeblock für das deutschsprachige Drupalcenter. Du kannst ihn einfach deaktivieren und ignorieren.

Bild des Benutzers akhila

achso, na dann, danke.

Bild des Benutzers Queerdancer

Hallo Herr Schwarz,

großes Lob an Ihr Buch. Habe bereits einige Einsteigerliteratur zu Drupal ausprobiert aber bin nicht allzuweit gekommen. Erst jetzt mit den richtigen Erklärungen fängts an, Spass zu machen. Vielen Dank!

Gruß, Queerdancer

Bild des Benutzers Peter

Ich habe die Beispielseite auf meinem Testserver installiert. Die Links funktionieren nicht (nur, wenn ich jedesmal ?q= ergänze). Path-Modul ist aktiviert. Das Admin-Panel ist auch nicht zu sehen. Wie kann ich das reparieren?

Bild des Benutzers Helmut

Habe die Examplast-Dateien auf meinen Server ins Drupal-Verz. hochgeladen und mich eingeloggt. Wenn ich aber einen x-beliebiegen Admin-Menüpunkt anwähle, bekomme ich nur Fehlermeldungen, z.B.

The requested URL /drupal/de/admin/config/people was not found on this server.

Was fehlt denn da noch?